Corelanlogo

Corelan der Wohlfühlboden
Kork Fußboden neu definiert


Mit einer Weltneuheit setzt der Kork- und Bodenbelagsspezialist Lothar Zipse einen weiteren Paukenschlag im Bodenbelagsmarkt. Das mit seiner Marke ZIRO im Fachhandel bestens eingeführte Unternehmen bringt mit Corelan einen völlig neuartigen Bodenbelag auf den Markt, der es wahrlich in sich hat.

Corelan Dekor Walnuss

Zunächst verblüffen spektakuläre Optiken und exklusive Holz- und Steindekore. Das Entscheidende ist aber darunter verborgen.

In einer neu entwickelten digitalen Drucktechnologie werden ausdrucksstarke Dekore direkt auf eine 3 mm starke Korkschicht aufgetragen. Kein Papier und keine Folie trennt den Benutzer des Bodens von der Korkauflage mit all seinen herausragenden Eigenschaften. Es ist die einmalige Haptik, das Wohlfühlerlebnis auf der Haut, das nur ein Fußboden aus Naturkork bieten kann.

Der nachwachsende Rohstoff Kork ist nämlich einmalig. Kork ist vielseitig. Kork dämmt gegen Kälte, Hitze, Schall und Trittschall. Kork ist von Haus aus ein Naturdämmstoff, der jedem synthetischen Dämmstoff in der Summe seiner Eigenschaften haushoch überlegen ist. Neben der Wärme, die er förmlich ausstrahlt, ist ein Fußboden aus Kork dauerelastisch und federt angenehm bei jedem Schritt.


Er ist eine Wohltat für den ganzen menschlichen Organismus.

Kork ist die im Bodenbelag bereits eingebaute Trittschalldämmung. Nicht zuletzt ist Kork sehr pflegeleicht und in hohem Maße unempfindlich gegen mechanische Beschädigungen.

Wenn es bisher überhaupt Argumente gegen die Verwendung von Kork als Bodenbelag gab, dann könnten es nur die typisch braune Korkfarbe, die begrenzten optischen Gestaltungsmöglichkeiten der verschiedenen Korkdekore und das – wie bei jedem anderen Naturprodukt – unvermeidliche Ausbleichen bei direkter Sonneneinstrahlung sein. All das gehört nun der Vergangenheit an.

Die optischen Möglichkeiten des neuen Corelan-Korkfertigparketts sind unbegrenzt. Der Lichtechtheitsfaktor von > 7 nach EN 105-B02 ist selbst im Vergleich zu synthetischen Bodenbelägen ein hervorragender Wert.

Corelan Garantie Corelan Garantie

Sie erhalten auf alle Ziro Corelan Fertigparkette eine Garantie über 15 Jahre gemäss den Ziro Garantiebestimmungen im Wohnbereich. Bei Gewerblicher Nutzung beläuft sich diese Garantie auf 5 Jahre.



Wohnen neu erleben

Bislang waren Korkfußböden ausschließlich in der typischen Korkoptik erhältlich. Mit dem Hightech-Fertigfußboden Corelan wird Korkfertigparkett neu definiert. In modernster digitaler Drucktechnologie werden verblüffend echt wirkende Dekore in Holz und Steinoptik direkt auf die 3 mm starke Korkschicht aufgetragen. Kein Papier und keine Folie trennt den Benutzer des Bodens von der Naturkorkauflage mit seinen herausragenden Eigenschaften.

Das besondere Lebensgefühl mit Corelan Korkfertigparkett lässt sich am besten barfuß erleben. "Fußwärme" ist das herausragendste Komfortmerkmal eines Fußbodens, das man besonders im Kinderzimmer schätzt.

Kinder fühlen sich auf dem Korkfertigparkett Corelan besonders wohl. Dieser weiche und immer warme Korkfußboden lädt förmlich zum Spielen und herumtoben ein.

Der Dielenaufbau:

Corelan Dielenaufbau

Der technische Aufbau des neuen Korkbodens Corelan ist wie folgt:

Der 3-schichtigte Grundaufbau beinhaltet eine 1,2 mm starke Kork-Trittschalldämmung unter einer 6,8 mm starken, hoch verdichteten HDF-Trägerplatte und darüber eine 3 mm starke, ausgesuchte Naturkorkauflage mit einer Rohdichte von über 500 kg/m³.

Auf dieser Korkschicht wird nun direkt in 2 Schichten das Druckbild aufgetragen. Danach erfolgt die 3-fache Endversiegelung mit dem auch bei anderen ZIRO-Korkfußböden bestens bewährten Korklack „NanoStrong“. Winzige Aluminiumoxid-Partikel mit einem Durchmesser von einigen Millionstel Millimeter in einem wasserbasierten PU-Acryllack verleihen dem Boden neben einer natürlichen Optik eine Robustheit, die den Einsatz weit über den normalen Wohnbereich hinaus ermöglicht. Neben höchster Füllkraft, Kratzbeständigkeit und hoher Abriebfestigkeit zeichnet diesen Korklack eine gleich bleibende Dauerelastizität aus, die jede Bewegung des Korkbodens mitmacht.

Wurde Korkfertigparkett bisher überwiegend in Schlafzimmern, Kinderzimmern und Hobbyräumen verlegt, so steht nun dem Einsatz auch und gerade in Wohnzimmern und anderen repräsentativen Räumen nichts mehr entgegen.

Die optischen Möglichkeiten des neuen Corelan-Korkfertigparketts sind unbegrenzt. Der Lichtechtheitsfaktor von > 7 nach EN 105-B02 ist selbst im Vergleich zu synthetischen Bodenbelägen ein hervorragender Wert.

Die Dekore:

Edle, ausdrucksstarke Dekore in Holz-und Steinoptik sorgen für ein besonderes Wohlfühlambiente und schaffen Lust auf schöneres Wohnen

Corelan Eiche antik Corelan Walnuss Corelan Kastanie
Dekor Eiche antik Dekor Walnuss Dekor Kastanie

Weitere Dekore finden Sie in unseren Corelan Prospekten:


Die Verlegung von Corelan Korkfertigparkett:

Corelan wird grundsätzlich schwimmend verlegt d.h. nicht mit dem Untergrund verklebt. Geeignet Untergründe für die Verlegung von Korkfertigparkett sind z. B. Estriche aller Art, Spanplatten, alte Dielenböden, PVC - Böden, sofern diese Sauber, trocken, eben sowie zug und druckfest sind. Die Ebenheit des Untergrundes muß den Anforderungen der DIN 18202 entsprechen, d. h. auf eine Länge von einem Meter dürfen die Unebenheiten nicht größer als 3 mm sein.

Corelan ist nicht geeignet als selbsttragender Fußboden auf Balkendecken. Bei mineralischen Untergründen (besonders wichtig bei Neubauten) muß vor der Verlegung eine Feuchtigkeitsmessung des Untergrundes durchgeführt werden.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Corelan Verlege- und Pfleganweisung: