Ceralan der mineralische Design-Fußboden Ceralan Plus der mineralische Design-Fußboden

Ceralan und Ceralan Plus
der mineralische Designboden mit Uniclic Verbindung


Ceralan Design Marmor Montreal

Sie suchen einen Bodenbelag für sehr stark stapazierte Bereiche wie Eingangsbereich, Flur, Küche oder Bad?
Sie möchten ein Ladengeschäft eröffnen und sind auf der Suche nach einem besonders strapazierfähigen und zugleich ökologischen Boden? Oder Sie richten gerade ein Büro ein, einen Kindergarten oder gar eine Schule? Sie möchten einfach einen hoch strapazierbaren Designfussboden für Ihr Haus?

Ceralan und Ceralan Plus sind die Problemlöser in all diesen Bereichen.

Ceralan mineralischer Fertigfußboden mit UniClic-Verbindung

Der Designboden auf Zementbasis (mineralisch) ist bis 1000 qm ohne jede Dehnfuge verlegbar, er ist dank seiner Klicktechnik viel einfacher zu verlegen als Fliesen und hat doch eine ähnliche Abriebfestigkeit wie Keramik.
Ceralan ist deutlich strapazierfähiger als Holzböden, er kann in jedem Bad oder Feuchtraum verlegt werden und ist im höchsten Maße formstabil.

Auf Fußbodenheizungen verlegt leitet die mineralische Trägerplatte die Wärme so schnell an die Oberfläche wie kein anderer Bodenbelag.

Den mineralischen Designboden Ceralan gibt es in Steindekor oder Holzdekor in Landhausdielenoptik in jeweils 6 verschiedenen attraktiven Designs.

Alle Ceralan Dekore sind in zwei Variationen erhältlich: Ceralan mit einer Höhe von 6 mm oder Ceralan plus mit integrierter Trittschalldämmung und einer Stärke 7,5 mm.
Ceralan kann sowohl schwimmend verlegt, als auch vollflächig mit dem Untergrund verklebt werden.

Ceralan mineralischer Fertigfußboden Holzdekore

Die Verlegung:

Verlegt wird Ceralan wie ein normaler Klickboden, gesägt werden kann er mit einer Stichsäge und Hartmetall Sägeblättern oder mit Kreissägen (auch hier möglichst Hartmetall), mit Flex und Diamant oder Steinblatt sowie mit Fliesenschneidmaschienen im Trockenschnitt. Zum Bohren von z. B. Heizungsrohrlöcher empfiehlt sich ein Fliesenbohrer mit Hartmetall oder Diamantbezahnung.

Ceralan ist im Objekt-und Gewerbereich mit der Beanspruchungsklasse 23 (Wohnbereich stark beanspruchbar ) bis 33 (Gewerbe stark beanspruchbar), seiner Stuhlrolleneignung und seiner Formstabilität auch der ideale Bodenbelag für Büros, Gaststätten Ladengeschäfte und öffentliche Bereiche. Dieser Premium Fußboden ist auch für die Verklebung an Wänden geeignet, zum Beispiel um Wände in Betonoptik zu gestalten.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Ceralan Verlege- und Pfleganweisung:


Ceralan mineralischer Fertigfußboden Steindekore Ceralan Aufbau der Dielen

Der Aufbau:

Die Basis des Bodenbelags Ceralan ist eine 6 mm zementäre Platte auf die nach einem Basisfarbauftrag z. B. ein Holzdekor aufgedruckt wird. Danach bekommt der Boden eine sogenannte Hot Coating Versiegelung. Diese moderne Technik ist gegenüber anderen Versiegelungsverfahren deutlich strapazierfähiger. Dabei wird der Lack mit z. B. Wachs und mineralischen Bestandteilen wie Korund gemischt und bei 130 Grad zu einer viskosen Masse von honigartiger Konsistenz geschmolzen und mittels einer Walze auf den Belag aufgetragen. Hot Coating ist ein emissions- und lösemittelfreies Produkt. Die Hot Coating Oberfläche ist elastisch genug um den Bewegungen des Bodens zu folgen und hat im Gegensatz zu Laminat eine "warme" Ausstrahlung. Die einzelnen Platten haben eine vierseitige Mikrofase.

Die Dekore:

Alle Ceralan und Ceralan Plus Dekore finden Sie in unserem Ceralan Prospekt: