TISCA Webteppiche - Starke Stücke aus Schafwolle, von Hand gearbeitet

Tisca Webteppiche

Die Tisca Teppichmanufaktur besteht seit 1962 und hat sich auf die Herstellung hochwertiger Webteppiche aus reiner Schafwolle spezialisiert.
Der Ursprung der Firma liegt in Österreich, wurde jedoch 1998, nach dem Niedergang der österreichischen Textilindustrie nach Siebenbürgen in Rumänien verlagert. Dort fand man, was in Österreich nicht mehr zu finden war: gut ausgebildete Fachkräfte und Weberinnen, die auf eine lange Tradition zurückblicken konnten. Also fing man 1999 in gemieteten Räumen einer Textilschule mit der Produktion handgearbeiteter Webteppiche an, und hat bis heute durch ständige Vergrösserungen am Standort in Heltau viele Arbeitsplätze geschaffen.


Webteppich Bella Twin Foto: TISCA Teppiche Webteppich Olanda Foto: TISCA Teppiche Webteppich Produktion Foto: TISCA Teppiche

Die Herstellung:

Tisca Webteppiche werden aus europäischer und neuseeländischer Schafwolle gewebt.
Aus dem Wolllager heraus wird die Wolle im sog. "Bett" nach einem wiederholbaren Farbrezept zusammengestellt. Durch Zugabe von Wasser werden die Wollflocken geschmeidiger gemacht um anschliessend in der Spinnerei auf den "Docht" aufgesponnen zu werden.
Danach landet die Wolle in der Filzerei, wo die Garne gut durchgewalkt werden, um eine stabile Faser zu bekommen. Nach dem Trocknen der Garne werden die Wollstränge in der Zwirnerei zu den gewünschten Oberflächen "gezwirnt".
Die Weberei ist das Herzstück der Tisca Manufaktur. Hier werden die Garne mit viel Erfahrung und Fingerspitzengefühl zu den hochwertigen Tisca Teppichen gewebt, wobei mehr als die Hälfte nach individuellen Kundenwünschen hergestellt werden.
Zum Abschluss erhalten die neu enstandenen Teppiche einen 3-fach genähten textilen Abschluss.




Wolllager Foto: TISCA Teppiche Das Mischen der Wolle. Foto: TISCA Teppiche Webteppich Produktion, Spinnerei. Foto: TISCA Teppiche Nach dem Walken. Foto: TISCA Teppiche Das Zwirnen der gewalkten Wolle. Foto: TISCA Teppiche Die Weberei. Foto: TISCA Teppiche

Klare Vorteile:

Die Vielfalt: Sie erhalten Tisca Teppiche in 26 unterschiedlichen Strukturen und in 96 Farbvarianten , sowie in allen gewünschten Maßen. Auch runde, ovale oder mehreckige Formen sind möglich

Doppelseitig verwendbar: Die handgearbeiteten Teppiche von Tisca werden in der sogenannter Leinwandbindung gewoben und sind auf beiden Seiten identisch. Dadurch lassen sich die Wollteppiche beidseitig verwenden.

Pflegeleicht und langlebig: Durch den Selbstreinigungseffekt der Schafwolle genügt es, den Teppich 2 mal im Jahr zu wenden. Die Standardreinigung erfolgt mit Staubsauger und glatter Bodendüse. So halten Tisca Teppiche ein Leben lang.

Wolle wirkt positiv auf das Raumklima: Schafwolle kann viel Feuchtigkeit aufnehmen und langsam wieder abgeben. Dadurch wirkt ein Webteppich aus Schafwolle klimaregulierend in den Wohn- oder Schlafräumen. Ausserdem ist Wolle antistatisch, so dass keine elektrische Aufladung stattfindet und der Teppich keinen Staub anzieht.

Angenehme Fußwärme: Tisca Webteppiche sind angenehm fußwarm und sorgen für Behaglichkeit. Ideal auch für Kinder und Babys, die sich schnell auf dem Teppich wohlfühlen werden.


Gut strukturiert: Die Olbia Kollektion

Die 26 unterschiedlichen Strukturen spannen den Bogen vom klassischen Uni Flachgewebe bis hin zu voluminösen Strukturlandschaften oder modernen Designs und lassen keine Wünsche offen. Sie haben die Wahl.
Olbia Webteppiche erhalten Sie in vielen Standardgrößen von 60 / 120 cm bis 300 / 400 cm sowie in jeder gewünschten Sondergröße.

Farbig: Das Olbia Farbprogramm

In der Olbia Kollektion stehen Ihnen insgesamt 96 Farben zur Auswahl. Von sanften bis kräftigen Farben, von klassisch bis zeitgemäß setzt ein farbiger Teppich Akzente in Ihrer Wohnung. Zusammen mit den 26 verschiedenen Strukturen ergibt sich bei der Olbia Kollektion eine Vielzahl von Kombinationsmöglichkeiten.

Wir zeigen Ihnen gerne die Vielfalt der Farben und Strukturen in unserem Laden in Kirchheim Teck.

Webteppich Olbia Perla Foto: TISCA Teppiche Webteppich Olbia Prisma Foto: TISCA Teppiche

Volle Kontrolle und natürliche Pflanzenfarben:

Tisca RESPECT heißt die neue Handwebkollektion mit dem Global Organic Textile Standard Zertifikat (GOTS) Dadurch wird sichergestellt daß die Produkte vom Schaf bis zum fertigen Teppich dem führenden Standard für biologisch erzeugte Textilprodukte entspricht. Diese Kollektion ist bis jetzt weltweit einmalig.

RESPECT heißt bei Tisca:

Biologisch zertifizierte Schafffarmen mit kontrolliert biologischer Tierhaltung.
GOTS zertifizierte Wäscherei.
GOTS zertifizierte Färberei mit natürlichen Pflanzenfarben.
Mindestens 99,3 Prozent der Rohstoffe des fertigen Produkts in kbA oder kbT Qualität.
Alle Rohstoffe und Produktionsschritte jederzeit lückenlos nachvollziehbar.
Einhaltung hoher sozialer Standards.

Tisca RESPECT, die erste GOTS zertifizierte Handwebkollektion der Welt

Die Tisca Webteppiche:

Das TISCA-Flechtteppich-Programm ist in rund, oval und rechteckig erhältlich.
Ob reine Schurwolle oder Sisal speziell für Allergiker , die Materialvielfalt ist auch bei den geflochtenen Teppichen gegeben.
Aus drei Garnsträngen gezopfter, doppelseitig verwendbarer Handflechtteppich aus 100 % Schurwolle gewalkt. In rund von 90 400 cm Durchmesser und oval von 70/140 cm bis 300/400 cm lieferbar.
ROVERA
Die einzelnen Garnstränge werden Ton in Ton zu einem Zopf verflochten. Das ergibt eine ruhige, sehr elegante und matt schimmernde Oberfläche. Kurzum robust, langlebig und elegant! Doppelseitig verwendbarer Handflechtteppich aus 100 Prozent Sisal. In rund von 90 400 cm Durchmesser, oval von 70/140 cm bis 300/400 cm und rechteckig von 70 -400 cm Breite und Länge lieferbar.
Rondo Olbia
Doppelseitig verwendbarer Handflechtteppich aus 100 Prozent Schurwolle gewalkt, in rund und oval erhältlich, in rund von 90 400 cm Durchmesser lieferbar und in oval von 70×140 bis 300×400 cm lieferbar.